Auf alle Fälle Tango……

Wie ich Euch ja letzte Woche schon erzählt habe, war ich am Wochenende mit meinen gezwickelten Sachen auf dem Kreativmarkt in Ibbenbüren.

11203580_10202762414340913_2062112661867965153_o

Es war wirklich ein schöner Tag. Nicht, weil ich jetzt einen extrem riesigen Umsatz hatte (war ok, wie immer!), sondern weil ich total nette Menschen treffen durfte.

Da waren meine Standnachbarn, die einen mir ähnlichen Humor hatten und wir deshalb, wunderbar frotzelnd, den Tag verbracht haben. Herrlich, wenn das Gegenüber nicht jedes Wort auf die Goldwaage legt. Ich hoffe, dass ich sie irgendwann mal wieder treffe.

Dann waren da besonders nette Kunden, die mit Lob nicht sparten und so mein kleines Hausfrauenego doch stark aufpoliert haben. Ein dickes DANKE dafür.

Und dann waren da ganz besondere Menschen, die an meinem Stand anhielten, einfach, weil er soooooo bunt war und anscheinend doch etwas herausstach. Mit ein paar dieser netten Leute, gab es dann auch besondere Gespräche. Nicht über’s Nähen, nicht über Kinder, nicht über irgendetwas alltägliches!

Eine sehr, sehr  nette Frau wird mir, glaube ich, auf ewig im Gedächtnis bleiben. Sie blieb bei mir stehen, weil ihre Begleitung ein Geschenk für das Enkelchen suchte. Erst lauschte sie unserem Gespräch, aber irgendwann gesellte sie sich dazu. Und (Kennt ihr das, wenn auf einmal ein Funke fliegt und man merkt, dass man sich auf Anhieb sympathisch ist?) wir kamen ins Gespräch. Über dies und das und ihre Verletzung (sie ging an Krücken) und ihr Hobby Tanzen, das sie vermisst. Und wie auf Knopfdruck seufzten wir beide: „Oh ja Tanzen!“

Früher habe ich sehr viel getanzt. Auf Zeltfesten und so…. klassisch DiscoFox! Das war so so schön. Ich weiß, macht heute keiner mehr. Trotzdem, wir fanden es toll.

Jedenfalls schwelgten wir in unseren GesellschaftstanzTräumen und wieder, wie auf Knopfdruck, „Aber auf alle Fälle TANGO!“

JAAAA Tango, endlich muss der Mann mal führen, Frau kann sich fallen lassen und darf mal weiblich sein, loslassen und muss sich auf ihr Gegenüber verlassen. Ich weiß, Emanzipation und so, aber wollen wir Power-ich-krieg-alles-unter-einen-Hut-sexy-relaxten-unabhängigen-beruftätigen-Mütter-Frauen nicht auch mal ein paar starke Arme, die uns verlässlich durch einen Raum schieben? Und das ganze auf Musik? Ein Träumchen!

Da waren die nette Dame und ich uns einig und unsere Augen funkelten vor gegenseitiger Miteuphorie. NUR, sie hat keinen Mann, auch nicht zum Tanzen und ich hab zwar einen Mann, aber leider hat er ein Rhythmusgefühl wie ein Stück Holz. Na ja, man kann nicht alles haben. Ich lieb ihn trotzdem.

Die nette Dame und ich verabredeten uns für nächstes Jahr, gleicher Ort, gleiche Zeit um zu schauen was aus unserem Tango-Traum geworden ist.

Zum Schluss noch eine Minitochter-Geschichte. Mein Mann und die beiden Töchter haben mich auf dem Markt besucht. Sie wollten eh in die Stadt ein Geburtstagsgeschenk besorgen bzw. einen neuen Bikini kaufen. Und da Bikini kaufen ohne kleine Schwester mehr Spaß macht, blieb die Minitochter in der Zeit bei mir.  Nur das Prinzip „Ware gegen Geld“ hätte ich ihr vielleicht vorher erklären sollen.

„Das hat die Mama gemacht, nehmt das doch mit!“ hörte ich sie laut rufen. Einen besseren Marktschreier hätte ich mir wohl nicht wünschen können. Nur,als sie dann erklärte, dass wir schon genug Geld in der Kasse hätten und bezahlen nicht nötig sei, bekam ich doch etwas Zweifel, ob ich sie weiterhin mit meiner PR betrauen sollte. Zur allgemeinen Erheiterung hat es jedenfalls beigetragen. Ist schon ein Sonnenschein unser Trollkind.

Jetzt muss ich mich an die Kommunionvorbereitungen machen, Hausputz und so. Donnerstag hat der kleine Sohn seinen großen Tag und hier sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die Woche.

Eure Betty

Advertisements

8 Kommentare zu “Auf alle Fälle Tango……

  1. Ich liebe deinen kunterbunten Stand 😉 um deine Kleine musst du dir keine Sorgen machen…die wird es noch weit bringen im Leben 😉 – eine schöne Kommunion euch und dir nicht zu viel Stress…lg aus Bayern chri*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s