Hoppel, hopp, hopp….

Und schon wieder ist es Montag!

Mensch wo bleibt die Zeit.

Erst waren wir alle nacheinander krank und dann jagt ein Termin den anderen.

Gestern Abend fand das lange vorbereitete Konzert des Schulchors unserer großen Tochter statt. Unter der Leitung eines wirklich fabelhaften Musiklehrers, der sich außerdem auch außerhalb der Schule engagiert.  Zwei Stunden Traumreise durch verschiedene Musikwelten. Unsere „Tochter“ aus Venezuela und ich waren begeistert.

Wir haben viel gelernt über Musik aus Georgien, Armenien und anderen Ländern, denen man viel zu wenig Aufmerksamkeit schenkt. Aber schaut selber mal…..

Caucasion Chamber Orchestra

Scheint bei Euch auch die Sonne? Wenn ich nicht so müde wäre, würde ich sie mehr genießen können.

Aber bevor hier der Familienwahnsinn zur Mittagszeit wieder anfängt, wollte ich Euch noch kurz zeigen, wer heute Morgen bei uns auf die Küchenbank gehoppelt ist -direkt von der Nähmaschine.

Überraschung für meine Minitochter. Bin gespannt, ob sie ihn mag.

So, ich schnapp mir jetzt noch den Hund und hoppel auch mal durch die Felder. Frische Luft soll ja auch gegen Müdigkeit helfen.

Ach ja….. das haben meine Tochter und ich letzte Woche schon mit Stickmaschine, Farbe und Geduld fabriziert. Süß oder? Was doch aus so einem tristen Rahmen vom Möbelschweden werden kann…. gell?!

P1020974

Euch einen schönen Wochenstart.

Eure Betty

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Hoppel, hopp, hopp….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s