Monatsmotto-Tausch #11

Jetzt komme ich auch endlich dazu eine Beitrag zu schreiben.

Adventszeit ist halt doch immer etwas stressig, selbst wenn man sich bewußt aus allem raus hält.

Ich durfte Mandy Geierhos  von „Quietschkugels Nähreich“ bewichteln.

mmt3

mmt2

Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen -ist auch der Hektik geschuldet.

Deshalb habe ich mal zwei Fotos einiger Lichtbeutel eingefügt die schon vor längerer Zeit entstanden sind.

Ich hoffe, daß Mandy ein wenig Freude daran hat.

Um die „Freude“ etwas anzufeuern, gab es noch ein kleines Gläschen selbstgemachten Rumtopf mit Früchten aus dem eigenem Garten dazu. Schmeckt an den langen Abenden in der Adventszeit lecker zu einer Kugel Eis. 😉

Lass ihn Dir schmecken Mandy!

Ich habe ein riiiiesiiiiges Paket von Rebecca Gögel bekommen und was soll ich sagen:

100 von 100 Punkten!

Volltreffer!

mmt

Ganz, ganz lieben Dank dafür! Du hast so absolut unsere Geschmack getroffen.

Jetzt funkeln zwei mini-kleine Wäldchen bei uns im Haus.

Das Foto habe ich bei Rebecca gemopst. Unsere Kamera ist unauffindbar und mein Handy hat ein zerkratzte Linse …. arrrrgh! Ich hoffe, das ist okay?!

Also, ich hoffe, dass alle Wichtelinnen so viel Glück hatten mit ihrem Päckchen und ihr Geschenk auch jeden Tag ein Lächeln in ihr Gesicht zaubert ( so wie bei mir!)

Im Dezember ist das Thema „Überraschung“. Mir ist noch nix dazu eingefallen. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Ich wünsche Euch ein besinnliches und vor allem ruhiges 3. Adventswochenende.

Eure Betty

 

 

„Ein Päckchen für Sie! Einen schönen Tag noch!“ Monats-Motto-Tausch „Februar“

Und schon ist der Februar auch wieder vorbei. Das geht alles so schnell im Moment.

Heute ist es also wieder Zeit zu zeigen, was unsere Mitstreiter bzw. man selber beim Monats-Motto-Tausch gezaubert haben.

Ich selber bin mir immer unsicher, ob ich den Geschmack der zu beschenkenden Bloggerin wohl treffe. Das ist gar nicht so einfach.

Das Thema im Februar war : Osterdekoration…..

Da konnte man sich in einem weiten Feld kreativ auslassen.

Gestern bekam ich von Mandy eine liebe mail, in der sie sich entschuldigte, dass sie das Päckchen noch nicht versandt hatte. Fand ich jetzt auch nicht so schlimm, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und dazwischen kommen kann  immer mal was. Unser Leben hängt ja  nicht davon ab.

Heute morgen klingelte dann eine wirklich gut gelaunte Postbotin und zwitscherte:

“ Ein Päckchen für Sie! Einen schönen Tag noch!“

Da hab ich mich dann doch sehr gefreut und war super neugierig, was sich da wohl drin verbarg. Schnell in die Küche, Schere rausgekramt und dann schaut mal was da schönes zum Vorschein kam.

P1020964

P1020968

P1020967

Schön oder?

Eine kleine Decke, Eierwärmer mit Hasenohren und etwas in Blütenform von dem ich noch nicht ganz weiß, was es ist – Deko oder etwas um die warmen Eier zu lagern. Frag da noch mal nach.

Natürlich durfte ich auch etwas verschicken – dieses mal für Rebecca von Hasenstich.

Da ich wirklich nicht gut fotografieren kann und Rebecca definitiv mehr Talent hat, gibt es hier nur einen kleinen „Teaser“.

P1020960

Das Tauschobjekt  könnt Ihr Euch aber in voller Größe bei Rebecca anschauen.

Ich wünsche Euch erst mal einen schönen winterlichen Nachmittag.

Schaut auch mal bei den anderen Damen rein, dort gibt es immer viel zu entdecken.

Auf mich wartet jetzt eine frisch aufgebrühte Tasse Kaffee in der Küche – könnt Ihr’s riechen 😉

In diesem Sinne!

Eure Betty

MonatsMottoTausch – Januar

Schaut mal, was mir heute der Postbote gebracht hat….! Ein schon sehnlichst erwartetes erstes Päckchen der MonatsMottoTausch- Aktion an der ich dieses Jahr teilnehme. Im Januar ist das Motto – Körnerkissen –  und……. die liebe Gaby aus Österreich hat mich … Weiterlesen