Monatsmotto-Tausch #August

Long Time no see……

Jetzt habe ich mal fünf Minuten, um Euch die Ergebnisse des Monatsmotto-Tauschs vom August zu zeigen.

Thema war: Tasche!

Also ein weit gefächerter Begriff – FAND ICH JEDENFALLS!

Außerdem fehlte mir etwas die Zeit in diesem Monat.

Zu viele Geburtstage mussten gefeiert und zwei Einschulungen absolviert werden.

Letztendlich habe ich mich für ein „flottes“ Projekt entschieden und ich hoffe, daß es meiner „Wichtelin“ Sandra gefällt. Bei der Stoffauswahl habe ich mir allerdings wirklich sehr viel Zeit genommen.

Bekommen habe ich ein sehr schönes und aufwendiges Teil von Marietta.

Danke dafür, sie gefällt mir sehr – nur……

Ich bin überhaupt kein Taschentyp. Ich werde sie also an einen lieben Menschen weitergeben. Es schwebt mir auch schon jemand vor, der sich bestimmt sehr darüber freuen wird.

Also nicht böse sein, sie kommt in gute Hände!

Im nächsten Monat soll es das Thema „Geldbörse“ sein.

Oh je….. so viele Möglichkeiten…..

Ich muss jetzt wieder in den Garten. Holzmöbel streichen, solange das Wetter hält.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Nachmittag.

Bis dahin

Eure Betty

Advertisements

Geschenkezeit!

Ihr Lieben! Wie Ihr wisst, hab ich ja leider keine Mama mehr, bei der ich mich für die beste Hühnersuppe, das tröstende Gespräch, den netten Herbstspaziergang , Babysitten und so weiter bedanken könnte. Da mir aber der Sinn danach steht … Weiterlesen

And the Stoff goes to……

1. Mai – Tag der Arbeit!

Wann bitte hat eine Mutter mal keinen Tag der Arbeit?!

Ich bin heute jedenfalls heute unproduktiv, faul und so weiter.

Nach dem Feiertagsfrühstück durfte ich endlich die letzten beiden Teile der Klemperer-DVD anschauen. (NEIN, natürlich nicht ohne Unterbrechung und permanenter Fragerei) ABER: Ich hab sie gesehen!

Die großen Drei sind mit ihren Freunden und bepackten Bollerwagen losgezogen und tun das, wofür so ein 1. Mai gut ist. Feiern!

Wir haben, als kleine Besetzung, ineinander verkeilt, als menschlicher Knäuel die Mittagsstunde auf unserem Sofa verbracht. Bis, ja bis die Minitochter sich über die Mückenpickse an ihrem Fuß lauthals beschwerte. Da war ihr Fuß doch glatt, eingeklemmt unter ihrem großen Bruder, eingeschlafen. Lustig, wie so etwas in einem Drama enden  und letztendlich mit warmem Kakao wieder zu einem Strahlegesicht führen kann.

Aber das war eigentlich nicht das Thema heute.

The grüner Velourstoff goes to:

janinanickel

julialila

eulenkling

wollkommen

tyrsten

dasregenbogenkindbloggt

was man so macht

Fräulein Knopfloch

Ja, genau, es sind acht Namen. Der göttliche Gatte und ich haben beschlossen, noch zwei Meter mehr zu verschenken, da die Stoffrolle wirklich riesig ist. Jetzt bin ich gespannt, was Ihr daraus werkelt.

Viel Spaß damit.

Ich habe gestern noch etwas gezwickelt. Zeig ich Euch auch noch schnell.

20150501_150847  20150501_150421

Ein Stapel bunte Halstücher für den Kreativmarkt nächsten Samstag und eine Tunika für die Minitochter sind entstanden.

Ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen (freien) Freitag.

Eure Betty